Zum Thema "Datenschutz und DSGVO"

Selbstverständlich sind auch wir als Selbsthilfegruppe und Verein dem Thema verpflichtet. Allerdings hätte es eine DSGVO nicht gebraucht, damit wir den Datenschutz, völlig selbstverständlich, jederzeit einhalten.

Gerade SO, wie dies IMMER schon umgesetzt wurde.

Auf dieser Homepage werden Daten nur mit vorliegendem Einverständnis der Eigentümer veröffentlicht (z.B. eMail-Adresse des Vorstands) bzw. so, wie die Bestimmungen dies vorgeben (z.B. Fotos von Veranstaltungen).

Daten, die an uns übermittelt werden (auf dieser Homepage geschieht dies ausschließlich über die Kontakt-Seite), dienen einzig dem Zweck, die Anfrage zu bearbeiten, und werden nicht an Dritte übermittelt. Nach Abschluss der Bearbeitung werden die Daten gelöscht.

Jederman, der Daten über diese Homepage übermittelt, hat jederzeit alle Rechte daran, die ihm durch die DSGVO oder andere Bestimmungen zustehen.